Begrüßung zum neuen Schuljahr

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Interessierte und Freunde der Musikschule Offenbach e.V.,

das neue Schuljahr 2022/23 hat diese Woche begonnen und Vorboten des Herbstes haben sich schon gezeigt. Mit dem Schulbeginn sind immer wieder Neuerungen verbunden, häufig auch in Raum und Zeit.

Wir hoffen, dass Sie sich/ihr euch rasch zurechtfinden/t. Bei Fragen sind wir jetzt donnerstags telefonisch und live immer sogar bis 18:00 Uhr erreichbar.

Auch die Musikschule hat am 7. September einen großen Wechsel im Vorstand erlebt: Der bisherige 2. Vorsitzende, Herr Dr. Jürgen Trillig hat den Vorsitz übernommen und als 2. Vorsitzende wurde Frau Sabine Seippel gewählt.

Unser langjähriger und sehr geschätzter 1. Vorsitzender, Herr Rainer Klett, wird in einem feierlichen musikalischen Festakt am 1. Oktober im Büsingpalais gewürdigt. Die Laudatio wird von Oberbürgermeister, Herrn Dr. Felix Schwenke, gehalten.

Zu diesem besonderen Anlass möchten wir Sie/Euch schon jetzt alle herzlich einladen!

Bis dahin wünsche wir allen einen guten Start in das neue musikalische Schuljahr und wünschen viel klingendes Vergnügen.

Das Musikschulteam Offenbach und
Catherine Veillerobe

SAVE THE DATE

Samstag, 01. Oktober 2022 | 13:30 - 17:30 Uhr

Jacques Offenbach-Saal im Büsingpalais (Eintritt frei)

Elternabend

Für alle, die bei uns Klavier spielen

SAVE THE DATE
28.09.2022 | 18:15 Uhr | Raum 5

Frau Streva und Herr Travé laden ein zum Elternabend "Offene Flügel".

Tag der MUSIK in OFFENBACH

Liebe Interessierte,

kommen Sie zum "Tag der MUSIK in OFFENBACH"

Am 25. Juni 2022, 11:00 - 16:00 Uhr wird es in der Fußgängerzone musikalisch.


Und um 11+12 Uhr können Sie unter der Leitung von Amadabo Diallo beim Percussion-Circle mit spielen. Instrumente sind vorhanden.

 

>>> Hier den Flyer mit weiteren Informationen herunterladen

>>> Hier das Programm und die Spielorte erfahren

Neues Projekt

Liebe Kinder,

eure Kindergartenzeit hat fast komplett während der Corona-Pandemie stattgefunden. Vieles, was der EKO-Alltag an Spiel, Spaß, Erkundungen und Miteinander bietet, war in dieser Zeit nicht so möglich, wie ich es euch gewünscht hätte.

Dazu gehört auch, mit anderen Kindern zu singen, zu tanzen und Instrumente zu entdecken. Deshalb freue ich mich, dass der EKO und die Musikschule jetzt den Musikzug zu euch in die KiTa schicken und ihr das Musikmobil besuchen werdet. Ich bin sicher, ihr werdet ganz viel Spaß haben! Auf der Kinder- und Jugendfarm werdet ihr dann verabschiedet. Denn nach den Sommerferien werdet ihr die Schule besuchen. Ein neuer, spannender Abschnitt in eurem Leben beginnt, für den ich euch viel Spaß und alles Gute wünsche!

Eure Bürgermeisterin Sabine Groß

>>> Hier den Flyer mit weiteren Informationen herunterladen

oder

>>> Hier das Plakat zum Ausdrucken und Aufhängen herunterladen

Neuer Kurs

Amadabo Diallo zeigt die ersten Spieltechniken und einfache Rhythmen

  • Die Cajon als Schlagzeugersatz oder als vollwertiges Percussioninstrument, beides ist möglich – beides kommt hier zur Sprache.
  • Ein idealer Kurs um den Einstieg in das Spielen auf der Kiste kennenzulernen.

Die Cajon ist das beliebteste Percussioninstrument der letzten Jahre. Es ist nicht nur eine Mode. Die aus Peru stammende Holzkiste wird hierzulande in erster Linie
als Schlagzeugersatz eingesetzt. Die Schlagtechnik ist einfach zu lernen. Im Prinzip kann man mit drei einfachen Schlagtechniken fast alle Schlagzeuggrooves nachspielen.

Alter: 6 – 11 Jahre
Ort: Raum 5 der Musikschule
Zeit: montags, 16:10 – 17:00 Uhr

Alter: ab 12 Jahre
Ort: Raum 5 der Musikschule
Zeiten: donnerstags, 19:10 – 20:00 Uhr
donnerstags, 20:00 – 20:50 Uhr

>>> HIER ANMELDEN

Neuer Kurs

Ukulele Spielgruppe ab Mittwoch, den 02. Februar 2022

Ukulele Spielgruppe in Raum 5 der Musikschule Offenbach

Mittwochs, 18:30 – 19:30 Uhr

Rudi zeigt die ersten Akkorde, Schlagmuster und Grifftechniken für eine einfache Liedbegleitung und spaßige Grooves!

Die Ukulele Als der portugiesische Auswanderer Joao Fernandes auf seinem Schiff Honolulu erreichte, beglückte er die im Hafen Wartenden mit den Volksliedern aus seiner Heimat. Die Zuhörer gerieten außer Rand und Band und verglichen die schnellen Finger des Musikers mit tanzenden Flöhen – was auf Hawaiianisch „Ukulele“ heißt. Das gitarrenartige Instrument verbreitete sich schnell auf Hawai ... So auch bei uns in Offenbach am Main!

Rudi A. Klemisch ist selbst begeisterter Ukulele-Spieler und hauptberuflich an der Gitarre. Er zupft aber auch gerne die Laute in der Alten Musik und alles was Saiten hat und klingt. Er ist Bundespreisträger der Deutschen Konservatorien und auf allen Bühnen zu Hause, sowohl solistisch, als auch in unterschiedlichsten Ensembles.


Der fortlaufende Kurs findet immer mittwochs von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr statt.

>>> HIER ANMELDEN

Die Musikschule in Zeiten von CORONA


An alle Jugendlichen, die keine Allgemeinbildenden Schulen mehr besuchen, an alle Erwachsenen,

seit November 2021 fordert der Gesetzgeber (CORONA-Schutzverordnung), dass Sie beim Besuch der Musikschule der 3G-Regel unterliegen.
Das bedeutet, dass Sie vor dem Unterricht entweder Ihre Genesung oder Ihre Impfung oder einen zertifizierten Schnelltest nachweisen müssen.
Die Kontrolle übernimmt zu Beginn des Unterrichts die jeweilige Lehrkraft.

Mit freundlichen Grüßen

Catherine Veillerobe
Schulleitung

BILDUNGSPAKET DER BUNDESREGIERUNG – DIE MUSIKSCHULE OFFENBACH IST DABEI!
weiter lesen >>>